Projekt Schulreifes Kind

Seit dem Schuljahr 2006/07 ist unsere Schule Modellschule des Landes Baden-Württemberg für das Projekt „Schulreifes Kind“ (Modell B3).

Bereits ein Jahr vor Schulbeginn kommen die Kinder einmal wöchentlich für 1 1/2 Stunden zu uns, wo sie innerhalb einer Gruppe von einem zielgerichteten, spielerischen Förderangebot zu den Bereichen Motorik, Sinneswahrnehmung, Sprache und Mengenbildung profitieren. 

Im laufenden Schuljahr werden die Kinder von den beiden Lehrerinnen Frau Roßwog und Frau Kandemir betreut, die in engem Austausch mit den Eltern sowie den Erzieherinnen der jeweiligen Kindergärten in Nordstetten, Mühringen und Dettensee stehen.

Ziel des Projektes ist es, dass möglichst alle Kinder die Grundschulfähigkeit erlangen und somit Rückstellungen größtenteils nicht mehr notwendig sein werden.