Beim diesjÀhrigen Jugendnahverkehrstag in Horb war wieder mÀchtig viel los.

An vielen verschiedenen Stationen haben die 4. KlĂ€ssler einiges gelernt. Es gab einen Zugsimulator, bei dem die Kinder LokfĂŒhrer spielen durften, einen Bewegungsparcours oder eine Station zum Umgang mit Fahrplan und Fahrkartenautomat.

Ebenso unternahmen wir eine kleine Zugfahrt nach Eutingen und schauten den Film Olis Chance – ein Zeichentrickfilm, welcher den Kindern die Gefahren des Schienennahverkehrs auf beeindruckende Weise nĂ€her brachte. 

Auch die Feuerwehr stellte sich mit einem Löschfahrzeug vor und die Kinder durften die verschiedenen Werkzeuge anfassen und begutachten. 

Zum Schluss bekamen alle Kinder eine leckere Kugel Eis und ein kostenloses GetrÀnk. 

FĂŒr diesen schönen Vormittag bedanken wir uns sehr herzlich bei allen Mitwirkenden.